rss

Buch & Co

Home  / Buch & Co  / Bauch Beine Po – ein Übungsprogramm für Unbewegliche

Bauch Beine Po – ein Übungsprogramm für Unbewegliche

Eine Trainings-DVD für alle, die schon lange keinen Sport mehr gemacht haben

Das Interview mit Till Trilling hat mir noch einmal deutlich gemacht hat, dass Übergewicht keine Entschuldigung für fehlende Bewegung ist. Deshalb habe ich meinen inneren Schweinehund niedergerungen, der mich seit Monaten wieder fest im Griff hatte, und nach Übungen gesucht, die ich auch mit meinen 100 Kilo Kampfgewicht machen kann, ohne mir die Gelenke und die Laune zu ruinieren. Und ich bin fündig geworden: Im Tele-Gym-Newsletter habe ich das Programm „Bauch Beine Po für Unbewegliche“ entdeckt.

Die DVD hat eine Spiellänge von ca. 70 Minuten und bietet neben den Übungen vorab einige – sehr entspannt vorgetragene – allgemeine Infos zu den Übungen und zum Abschluss eine noch entspannter gesprochene Tiefenentspannung.

Die Übungen

Das Programm verspricht insbesondere das Training der Tiefenmuskulatur – auch für Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind.

Es gibt insgesamt 20 Übungen, die sich mit jeweils einer Körperregion beschäftigen – manchmal auch mit zwei oder drei gleichzeitig –, zum Beispiel den Oberschenkeln innen oder außen, der seitlichen oder geraden Bauchmuskulatur, Taille, Hüfte und natürlich dem Po. Jede Übung dauert etwa 3 Minuten und wird mit einer wirklich kurzen Entspannung beendet, insgesamt also eine Programmlänge von rund einer Stunde.

Auf eine Aufwärmphase vor dem eigentlichen Programm verzichtet die DVD. Es wird stattdessen entweder Ausdauertraining oder 10-minütiges Aufwärmen zum Beispiel durch Tanzen zur Lieblingsmusik empfohlen. Hier ist also Eigeninitiative gefragt. Mir ist das ganz recht – 10 Minuten tanzend durch mein Wohnzimmer hüpfen mache ich nämlich sehr gerne, deutlich lieber als irgendwelche Hampelmänner oder –frauen oder Aerobic- und Jazzdance-Schritte, deren Abfolge ich erst nach zwanzig Wiederholungen halbwegs beherrsche.

Am Ende des Übungsprogramms steht eine 7-minütige Tiefenentspannung, zu der die DVD wunderschöne Meer- und Küstenbilder liefert. Da ich bei der Entspannungsübung die Augen schließe, habe ich allerdings nicht viel von der hübschen Landschaft. An besonders stressigen Tagen überspringe ich die Bauch-Beine-Po-Übungen und genieße nur die Tiefenentspannung.

Schwierigkeitsstufe und Platzbedarf

Die Übungen werden sehr gut und detailliert erklärt und in einem Tempo durchgeführt, das ich fast als meditativ bezeichnen würde. Wer jetzt aber denkt, die Übungen seien nicht anstrengend, irrt. Die Positionen zu halten, erfordert Kraft und Konzentration – und stärkt beides. Hilfreich ist, dass die nette Stimme aus dem Off im Verlauf einer Übung immer wieder die Haltung korrigiert, sodass sich kein Hohlkreuz oder ähnlich Schädliches in die Durchführung fuschen kann.

Ich habe die Übungen zwar nicht am Stück, sondern in mehreren Etappen – jeweils etwa 15 Minuten – durchgeturnt, war aber hinterher angenehm erschöpft und vor allem sehr entspannt und zufrieden mit mir und dem Programm. Auch wenn meine Bewegungen weit weniger leicht, locker und gelenkig wirken als die der Vorturnerin Canda, bin ich doch frohen Mutes, dass es nur besser werden kann. Denn auch unbewegliche Menschen wie ich werden ihre Beweglichkeit langsam aber sicher mit diesen Übungen verbessern.

Der Platzbedarf beschränkt sich auf die Größe einer Gymnastikmatte, die im Übrigen für die Einheiten am Boden sinnvoll ist. Eine auf die entsprechende Größe gefaltete Decke tut’s aber auch. Das heißt, ausreichend Platz ist in der kleinsten Hütte – und Platzmangel keine Ausrede mehr.

Kritisches

Einen Nachteil hat die DVD: Canda turnt nicht spiegelverkehrt. Das heißt, wenn angesagt wird “strecken Sie das rechte Bein seitlich aus”, dann bewegt sich aus meiner Sicht Candas Bein nach links. Das ist gewöhnungsbedürftig, aber kein wirkliches Problem, da die Übungen keine komplizierten Bewegungen beinhalten.

Unpraktisch ist, dass sich die Übungen über das Menü nicht einzeln ansteuern lassen. Wenn ich die ersten 5 Übungen geturnt habe und am nächsten Tag mit den folgenden 5 weitermachen will, muss ich also von Kapitel zu Kapitel springen. Da die Übungen insgesamt nicht so wahnsinnig schweißtreibend sind und sehr schonend durchgeführt werden, kann man natürlich auch auf das fehlende Menü pfeifen und das gesamte Programm am Stück absolvieren.

Fazit

Ein tolles Einsteiger-Programm, für alle, die lange keinen Sport gemacht haben, nicht ganz so beweglich sind oder einfach keinen Bock haben, dass ihnen nach einer halben Stunde Turnen die Zunge bis zu den Knien hängt und sie in einer Pfütze von Schweiß stehen. Besonders für Gestresste eignet sich das Programm – um abzuschalten, zu entspannen und gleichzeitig etwas für den Körper zu tun.

 

"Bauch Beine Po für Unbewegliche DVD von und mit Canda" [1 DVD]
Bezug über die TELE-GYM-Webseite, die übrigens auch eine kurze Videovorschau bietet, oder überall, wo's DVDs gibt.
Unverbindliche Preisempfehlung 19,90 Euro (gibt's aber oft auch preiswerter).

Hinterlasse einen Kommentar